top of page

Psychotherapie

IMG_0835.jpg
Icon_White.png
Die Personzentrierte Psychotherapie geht davon aus, dass unter dem Vorliegen bestimmter Voraussetzungen jedem Menschen die Fähigkeit innewohnt, sich in eine positive Richtung zu entwickeln, mit Problemen, Lebenskrisen oder Leidenszuständen umzugehen und sein Leben konstruktiv zu gestalten.

Mithilfe des therapeutischen Beziehungsangebots, bestehend aus empathisch einfühlendem Verstehen, bedingungsloser Wertschätzung, Echtheit und Transparenz, soll im Laufe des Prozesses zunehmend selbstbestimmte und freie Entfaltung ermöglicht werden. Das Vertrauen in den eigenen Wert, sowie die eigenen Wahrnehmungen und Gefühle wird auf diesem Wege gestärkt, was dazu beiträgt bewusster, flexibler und realistischer mit sich selbst und anderen umzugehen.
Im Mittelpunkt der Therapie von „Person zu Person“, steht nicht alleine „das Problem“ oder eine „Diagnose“, sondern vielmehr „der Mensch“ mit seiner gesamten gegenwärtigen Situation und seiner persönlichen Wirklichkeit.

Die Therapeut:innen

Axel Weixlbaumer Psychotherapie Schlierbach .jpg
Icon_White.png

Axel Weixlbaumer, BA

Personzentrierter Psychotherapeut in Ausbildung unter Supervision, Sozialarbeiter

THERAPEUT IN AUSBILDUNG UNTER SUPERVISION

Therapeut in Ausbildung unter Supervision bedeutet, dass ich mich derzeit in einer Phase der Ausbildung befinde, in der meine psychotherapeutische Arbeit in regelmäßigen Abständen durch Lehrpersonal supervidiert wird.

 

axel.weixlbaumer@werden.co.at
+43 650 461 434 5

(c)LeaScharl_PraxisWerden_03022024-096.jpg
Icon_White.png

Jana Schenk, MSc

Personzentrierte Psychotherapeutin  in Ausbildung unter Supervision, Rehabilitationspsychologin

THERAPEUTIN IN AUSBILDUNG UNTER SUPERVISION

Therapeutin in Ausbildung unter Supervision bedeutet, dass ich mich derzeit in einer Phase der Ausbildung befinde, in der meine psychotherapeutische Arbeit in regelmäßigen Abständen durch Lehrpersonal supervidiert wird.

jana.schenk@werden.co.at
+43 664 883 953 05

 

Icon_White.png

Angebot

In der psychotherapeutischen Praxis unterstützen wir sie bei der Bewältigung von

  • Ängsten

  • Panikattacken

  • Beziehungsthemen 

  • Zwängen

  • Männerthemen

  • depressiven Erkrankungen

  • Lebenskrisen 

  • mangelndem Selbstwert

  • Belastungsreaktionen (emotionale Überlastung, Trennung, Todesfall, Jobverlust, Erkrankung, etc.)

  • Burnout

  • psychsomatischen Symptomen

  • Suchtproblematik

  • familiären Konflikten

  • Essstörungen

bottom of page